Absage der Kirmes 2020

Trotz weiterer Lockerungen in den Landesbestimmungen über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus sind zum jetzigen Zeitpunkt u.a. Veranstaltungen mit 1000 oder mehr Teilnehmern sowie Volksfeste, Kirmesveranstaltungen, Schützenfeste und ähnliche Veranstaltungen bis zum 31. Oktober 2020 verboten.

Damit wurde die zuvor festgelegte Frist (31.08.2020) für das Verbot von Großveranstaltungen noch einmal verlängert.

Gerne hätten wir die Kirmes in diesem Jahr mit neuem Konzept an neuem Standort im Zentrum gefeiert.

Aufgrund der bestehenden Vorschrift muss die für das 3. Wochenende im September geplante Kirmes in Twist allerdings leider abgesagt werden.