Anpassung der Baugrundstückspreise

Auf Beschluss des Gemeinderates werden die Baugrundstückspreise jährlich mit Wirkung zum 01.07. an die allgemeine Preisentwicklung angepasst.

Der Verbraucherpreisindex erhöhte sich im Jahresdurchschnitt 2021 um 3,1 % gegenüber 2020 und damit deutlich höher als im Vorjahr (2020: +0,5 %)

Bei der Berechnung des Grundstückspreises ist der Zeitpunkt des Beurkundungstermins maßgeblich.

Die Übersicht zeigt die Preisentwicklung in den einzelnen Baugebieten:

 

 

Baugebiet

Grundstück

(bis 30.06.2022)

Grundstück

(ab 01.07.2022)

zzgl.
Vermessung
(anteilig)

zzgl.
Erschließung **
(Straßenendausbau)

Gesamtpreis

„Erweiterung Adorf“

(OT Adorf)

25,46 €/m²

(26,25 €/m²)

1,30 €/m²

9,00 €/m²

(Vorausleistung)

 

  35,76 €/m²

(36,55 €/m²)

           

Zwischen Alter Postweg
und Weststraße“
(OT Schöninghsdorf)

 29,62 €/m²

 (30,54 €/m²)

1,30 €/m²

 28,67 €/m²

(Ablösebetrag)

 59,59 €/m²

(60,51 €/m²)

 

         

„Neuringe Ost“

(OT Neuringe)

25,46 €/m²

(26,25 €/m²) 

1,30 €/m² 

 30,73 €/m²

(Ablösebetrag)

57,49 €/m²

(58,28 €/m²)

** Die Erschließungskosten beziehen sich auf den Erschließungsbeitrag für den Straßenendausbau.


Bei Zahlung einer Vorausleistung auf den Erschließungsbeitrag handelt es sich um einen Teilbetrag, der bei einer späteren Erschließungsbeitragserhebung angerechnet wird. Bei Zahlung eines Ablösebetrages ist der Erschließungsbeitrag für das Grundstück bereits gedeckt, sodass es zu keiner späteren Erschließungsbeitragserhebung mehr kommt.

Die notwendigen Hausanschlüsse an die öffentlichen Netze für Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation werden in allen Baugebieten durch die zuständigen Versorgungsunternehmen direkt mit den Erwerberinnen und Erwerbern abgerechnet.

Zukünftig stehen im neuen Baugebiet „Erweiterung Siedlung“ weitere Baugrundstücke zur Ver-fügung. Es besteht die Möglichkeit, sich für dieses Baugebiet in eine Interessentenliste eintragen zu lassen. Sie werden dann über aktuelle Informationen, auch im Hinblick auf die Vermarktung, entsprechend benachrichtigt.

Auskünfte erhalten Sie telefonisch unter 05936 / 9330-60 oder 9330-61. Gerne können Sie Ihre Anfrage per E-Mail an baugrundstueck@twist-emsland.de richten.

Weitere Informationen zum Thema Bauen finden Sie hier.