Vermarktung der Baugrundstücke im Baugebiet „Südlich des Schwarzen Weges“ startet

Der Kaufpreis beträgt voraussichtlich 70 €/qm (+/-5,00 €/qm) für das vollerschlossene Baugrundstück. Die Kosten für den Schmutzwasseranschluss sowie die Anschlusskosten für Wasser, Gas, Strom, Telefon sind im Kaufpreis nicht enthalten.

Darüber hinaus sind folgende Kosten zu berücksichtigen:

-Grunderwerbsteuer: 5,0 %

-Notar/Grundbuchamt: ca. 2,0 %

Die Kaufpreiszahlung ist 4 Wochen nach Hochbaureife, d.h. nachdem eine schriftliche Mitteilung der NLG über die „Straßenfreigabe“ erfolgt ist, fällig. Die Hochbaureife wird im Frühjahr 2020 erwartet.

Weitere Informationen zum Baugebiet finden Sie hier.

Die Antragsfrist zur Vergabe eines Baugrundstückes endet am 30.09.2019.

Das Anragsformular finden sie hier.