Fertigstellung Straßenausbau „An der Apotheke“

Bis auf die Fahrbahnmarkierungen im Kreuzungsbereich und letzte Arbeiten im Bereich der Straßenbeete konnten die Arbeiten zum Endausbau der Straße „An der Apotheke“ nach ca. 8 Monaten Bauzeit fertiggestellt werden.

Der Endausbau mit Anbindung an die Straße „Am Kanal“ umfasst eine in Asphaltbauweise hergestellten Straße mit einer geregelten Straßenentwässerung, die Erneuerung von öffentlichen Parkplätzen, eine höhere Straßenausleuchtung sowie die Herstellung eines Gehweges, der vor den öffentlichen Parkplätzen verläuft und so die Gefahr einer Kollision von ausparkenden PKW’s und Fußgängern verhindern soll.

 

   

 

Ferner wird durch die Herstellung einer Wendeanlage am Ende des Straßenverlaufs den verkehrsrechtlichen Anforderung Rechnung getragen. Des Weiteren wurde am Straßenanfang im Bereich des Gehweges eine Parkbank aufgestellt, die für wartende Bürger oder allgemein zum Verweilen einlädt.

Aufgrund des Straßenausbaus waren die öffentlichen Parkplätze auf der Straßenseite der Arztpraxen, der Physiopraxis und der Apotheke zunächst weggefallen, sodass in etwa 100 m - 200 m Entfernung für die Bauphase im Kanalseitenraum der Straße „Am Kanal“ ein vorübergehen-der öffentlicher Parkplatz ausgewiesen wurde. Dieser wird zunächst für die Bürger weiterhin bestehen bleiben.

Die Gemeinde bedankt sich für das entgegengebrachte Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Straßenbauarbeiten.