Neues Rasengrabfeld angelegt

Auf dem Friedhof Twist-Bült wurde ein neues Rasengrabfeld angelegt. Das Grabfeld bietet Platz für 54 Grabstellen zur Erdbeisetzung in einer Rasenfläche, die von der Friedhofsverwaltung gepflegt wird. Es entstehen keine laufenden Kosten für die Pflege und Unterhaltung.

Zuvor hatte der Gemeinderat einen Arbeitskreis zur Prüfung zukünftiger Bestattungsformen auf den kommunalen Friedhöfen in Twist eingesetzt. Dieser hat unter anderem aufgrund der großen Nachfrage die Erweiterung der Rasengrabflächen empfohlen. Neu ist die Möglichkeit auf einem Zierkiesstreifen neben dem Gedenkstein, der im Boden eingesetzt wird, ganzjährig Grableuchten, Blumenschalen, Kerzen oder Andenken abzulegen. Hiermit kommt die Gemeinde Twist dem Wunsch vieler Nutzungsberechtigter nach, die Grabstelle individuell gestalten zu können.

Für die Herrichtung des neuen Rasengrabes sind Kosten in Höhe von rd. 14.400,00 € entstanden. Die Gebühr für eine Grabstelle im Erdrasengrabfeld beträgt bei einer Nutzungsdauer von 30 Jahren inklusive der Pflegearbeiten 1.200,00 €.

Neben dem neuen Erdrasengrabfeld, bieten die kommunalen Friedhöfe in der Gemeinde Twist weiterhin Bestattungsmöglichkeiten in Urnen-, Reihen- und Familiengräbern, sowie Urnenbestattungen in Rasengrabfeldern an.