Twister Hallenbad ab dem 01. Juli eingeschränkt geöffnet

Das Twister Hallenbad wird ab dem 01. Juli wieder geöffnet. Die Badezeit muss jedoch leider eingeschränkt werden. Statt in einem Zwei-Schicht-Betrieb wird das Bad nur in einem Ein-Schicht-Betrieb geöffnet. Die Öffnungszeiten für das Hallenbad finden Sie hier.

Während des Betriebes dürfen sich jeweils nur max. 16 Personen im Hallenbad aufhalten. Der Zutritt wird über das sog. „Windhundverfahren“ geregelt, dass bedeutet, dass die ersten 16 anwesenden Gäste ins Bad gelassen werden. Eine telefonische Reservierung ist nicht vorgesehen. Vor Ort sind die persönlichen Daten zwecks Nachverfolgung zu erfassen. Der Umkleidebereich steht den Gästen unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen zur Verfügung, die Duschen bleiben jedoch geschlossen. Die Reinigungsintervalle werden angepasst.

Die jährliche Revision des Bades wurde vorgezogen und steht kurz vor dem Abschluss, so dass eine planmäßige 14-tägige Schließung im Herbst nicht mehr nötig ist. Durch die vorgezogene Revision ist jedoch keine frühere Öffnung des Bades möglich.