Vorweihnachtliche Atmosphäre im Twister Rathaus


Pünktlich zum ersten Advent erstrahlt der Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses mit selbstgebasteltem Schmuck. Traditionell wird der Baum im jährlichen Wechsel von den Kindertagesstätten in Twist geschmückt. In diesem Jahr kamen dreizehn Kinder der Kindertagesstätte St. Hermann-Josef Rühlerfeld/-moor mit ihren Erzieherinnen ins Rathaus.

In der Gruppe wurde fleißig gebastelt, so dass die Kleinen mit dem wunderschönen Schmuck den großen Baum veredeln konnten.

Bürgermeisterin Petra Lübbers bedankte sich herzlich bei den Kinder und deren Erzieherinnen für den toll gebastelten Baumschmuck. Als Dankeschön gab es für die Kleinen und Großen etwas Süßes und Gesundes zum Mitnehmen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucher des Rathauses dürfen sich nun über einen prachtvoll geschmückten Baum freuen, der für eine vorweihnachtliche Atmosphäre im Rathaus sorgt.

 

 

Die Kinder der Kindertagesstätte St. Hermann-Josef Rühlerfeld/-moor präsentieren mit ihren Erzieherinnen
(v. l.) Anna Brüggemann, Katrin Otto und Katja Möllerhaus der Bürgermeisterin Petra Lübbers den geschmückten Baum. (Foto: Gemeinde Twist)