Bekanntmachung über eine Zuschlagserteilung nach beschränkter Ausschreibung gemäß § 20 VOB/A

Sobald bei einer beschränkten Ausschreibung der Auftragswert 25.000,00 € (netto) übersteigt, hat der Auftraggeber, gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A, die Vorgabe eine Zuschlagserteilung auf eine geeignete Weise zu veröffentlichen.

Die Zuschlagserteilung für den Auftrag "Anschluss einer Oberflächenentwässerung - in Huus - am Schwarzen Weg und Lerchenweg steht hier zum Download bereit.